Mitglied werden

GRÜNES BAMBERG ist der Kreisverband Bamberg-Stadt von Bündnis 90/DIE GRÜNEN. Für den Partei-Mitgliedsbeitrag gilt eine Richtlinie von 1% des monatlichen Einkommens, er beträgt aber monatlich mindestens 13,50 Euro pro Person, bei Paaren 17 Euro, für NichtverdienerInnen ermäßigt 6 Euro.

Dafür gibt’s:

  • die Zeitschrift „schrägstrich“ der grünen Bundespartei,
  • den Basis-Brief der Bayerischen Landespartei und
  • den monatlichen Rundbrief für Bamberg per Mail.

Alternativ …

… gibt es noch eine Mitgliedschaft, die sich ausschließlich auf GRÜNES BAMBERG, also nur auf die kommunale Ebene bezieht. Die Mitgliedsbeiträge entsprechen den oben genannten.

Du willst mitmischen?

Dann maile uns direkt: kreisverband@gruenes-bamberg.de
oder fülle ein Beitrittsformular direkt aus:
für Bündnis90/Die Grünen: https://www.gruene.de/mitglied-werden
für GRÜNES BAMBERG: Aktuelles Beitragsformular folgt in Kürze

Neumitglied – und wie weiter?

Sobald Du Neumitglied geworden bist, bekommst Du von uns ein Willkommenspaket mit allen wichtigen Informationen und den nächsten Terminen zugeschickt. Wir freuen uns sehr, wenn wir Dich dann bald bei einer unserer Veranstaltungen begrüßen dürfen! Da gibt es zum Beispiel das Plenum, das alle paar Wochen abgehalten wird. Eine Einladung hierzu bekommst Du mit dem monatlichen Rundbrief per E-Mail. Außerdem
veranstalten wir Info- und Diskussionsabende zu bestimmten Themen, es gibt Arbeitskreis-Sitzungen, und immer am zweiten Samstag im Monat trifft sich unser Frühstückstreff „Café Grün“ zu einer gemütlichen Plauderrunde am Vormittag.

Alle öffentlichen Termine kannst du auch immer ganz aktuell abrufen: Termine

Scheu Dich also nicht, einfach vorbeizukommen, Dich bei uns als Neumitglied zu melden und mitzumachen!

Wir freuen uns auf Dich!

Bei Fragen kannst Du Dich jederzeit an Vorstand, Beirat und Fraktion wenden: Grüne Köpfe

Der Bundesverband hat eine kleine Broschüre herausgegeben, die alles rund um die Parteimitgliedschaft bundesweit erklärt: http://www.gal-bamberg.de/fileadmin/media/GAL-Bildarchiv/Der_Gruene_Faden.pdf